today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 2EHL1.jpg
  • 3RWKAnlage2-2017.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg
  • 5EHL2.jpg
  • 6RWKAnlage2017.jpg
  • 7PLUSDS-2.jpg
  • 8Europ3.jpg
  • 9EHL4.jpg
  • 10miesaction.jpg
  • 11EHL3.jpg
  • 12Santiaction.jpg
  • 13EHL5.jpg
  • 14RWKAnlage3-2017.jpg
  • 15team2017.jpg

Aktuell

H: Damen mit versöhnlichem Saisonabschluss
17 Jan 2018 07:05

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 9:2 (4:1) Die Damen von Rot-Weiss Köln haben  [ ... ]

H: Damen erfolgreich in Mülheim
16 Jan 2018 14:56

Rot-Weiss Köln – Uhlenhorst Mülheim 3:1 (1:1) Die Damen von Rot-Weiss Köln hal [ ... ]

H: RW-Herren mit erster Niederlage
16 Jan 2018 14:59

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 10:5 (4:2) Für Meister RW Köln gab es am Sonnta [ ... ]

C: Stromausfall auf der Rot-Weiss Anlage
11 Jan 2018 06:36

Liebe Clubmitglied, sehr geehrte Gäste. Leider hat es in unserer Haupt-Trafoanlage einen kapita [ ... ]

H: Damen 9:0 gegen Crefeld
16 Jan 2018 14:58

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 0:9 (4:1) In einer mehr als einseitigen Partie haben die  [ ... ]

H: RW-Herren weiter souverän
08 Jan 2018 07:21

Rot-Weiss Köln – Kahlenberger HTC 10:5 (5:3) Die Herren von Titelverteidiger Rot-Weiss K [ ... ]

H: RW-Herren siegen weiter
16 Jan 2018 14:57

Rot-Weiss Köln – Uhlenhorst Mülheim 8:6 (5:4) Die Kölner Herren haben am Samst [ ... ]

H: Derbysieg - Damen hoffen weiter
08 Jan 2018 07:19

Rot-Weiss Köln – Blau-Weiß Köln 6:0 (2:0) Die Damen von Rot-Weiss Köln h [ ... ]

Kahlenberger HTC - Rot-Weiss Köln 3:11 (3:4)

delarberJDie Herren von Rot-Weiss Köln haben das zweite Saisonspiel beim Kahlenberger HTC am Ende souverän mit 10:3 gewonnen. Eine Halbzeit lang forderte der Außenseiter aus Mülheim den deutschen Meister aber nach Kräften und führte sogar zwischenzeitlich mit 3:1. Dann legten die Gäste aus der Domstadt in 40 Minuten aber einen 10:0-Sprint hin, der die Partie letztlich klar entschied.

„Das Spiel hat uns als Team deutlich weiter gebracht“, so RWK-Trainer Andre Henning. „Kahlenberg hat uns, wie erwartet, alles abverlangt. Die Führung Mitte der ersten Hälfte war auf verdient, weil wir da viel zu passiv verteidigt haben. Meine Jungs haben das aber als Weckruf begriffen und dann vorn mit enorm hohen Tempo gespielt. Der Sieg war am Ende so auch absolut in Ordnung.“

Die Anfangsphase gehörte auch schon den Gästen aus Köln, die auch zu einer frühen Führung durch Moritz Trompertz kamen. Doch dann waren die Hausherren insgesamt sehr leidenschaftlich unterwegs, investierten viel in dieses Spiel und kamen durch Treffer von Florian Fey und Philipp Rohrbach (2) zu einer 3:1-Führung zehn Minuten vor der Pause. Köln danach viel konzentrierter und auch besser in der Spielanlage. Müller und Delarber drehten das Match noch vor der Pause.
Delarber konnte nach dem Seitenwechsel seinen ersten lupenreinen Hattrick vollenden. Der Stürmer legte später noch einen weiteren lupenreinen Hattrick nach und war damit klar erfolgreichster Schütze der partie. „Es freut mich für ihn, dass er dieses Erfolgserlebnis heute feiern konnte. Er ist im Moment unser wichtiger Schusskreisstürmer“, so Henning.

Tore:
0:1 Moritz Trompertz (1.)
1:1 Florian Fey (14.)
2:1 Philipp Rohrbach (18., KE)
3:1 Philipp Rohrbach (21.)
3:2 Benedikt Swiatek (25., KE)
3:3 Mathias Müller (26.)
3:4 Joshua Delarber (30., KE)
---
3:5 Joshua Delarber (43.)
3:6 Joshua Delarber (45., KE)
3:7 Kai Aichinger (46.)
3:8 Kai Aichinger (49.)
3:9 Joshua Delarber (52.)
3:10 Joshua Delarber (53.)
3:11 Joshua Delarber (58.)

----
© 2018 www.rot-weiss-koeln.de   |