today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 2EHL1.jpg
  • 3RWKAnlage2-2017.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg
  • 5EHL2.jpg
  • 6RWKAnlage2017.jpg
  • 7PLUSDS-2.jpg
  • 8Europ3.jpg
  • 9EHL4.jpg
  • 10miesaction.jpg
  • 11EHL3.jpg
  • 12Santiaction.jpg
  • 13EHL5.jpg
  • 14RWKAnlage3-2017.jpg
  • 15team2017.jpg

Aktuell

T: Hanne Nüsslein Cup 18 zeigte Jugend Spitzennis
23 Mai 2018 08:34T: Hanne Nüsslein Cup 18 zeigte Jugend Spitzennis

Es waren drei Tennisturniertage unter strahlendem Sonnenschein auf der schönen Anlage des KTHC RW K [ ... ]

H: Youngster-Team der Herren gewinnt in Düsseldorf...
14 Mai 2018 06:28

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 2:5 (0:1)

Rot-Weiss Köln hat am Samstag im Rheinderby der hocke [ ... ]

T: H30 - Auftakt nach Maß mit einem Traumdebüt von...
17 Mai 2018 11:23T: H30 - Auftakt nach Maß mit einem Traumdebüt von Giulio Di Meo!

Herren30 Regionalliga (West): ein Herren30 Regionalliga (West): ein Auftakt nach Maß mit einem Tra [ ... ]

H: Damen unterligen dem DHC
14 Mai 2018 06:27

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 1:0 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln gehen als Verliererinnen [ ... ]

T: Sieg und Niederlage für die 2. Herren in der Re...
17 Mai 2018 11:13

Sieg und Niederlage für die 2. Herren in der Regionalliga
Durch einen Doppelspieltag an Christi Himm [ ... ]

H: Damen erkämpfen Remis gegen Raffelberg
14 Mai 2018 06:26

Club Raffelberg – Rot-Weiss Köln 2:2 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln haben dem Club Raffelberg [ ... ]

H: Dank geschlossener Mannschaftsleistung Sieg in ...
14 Mai 2018 06:29

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 2:3 (2:1)

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung entschied ho [ ... ]

H: Mathias Müller geht zurück nach Hamburg
11 Mai 2018 09:21H: Mathias Müller geht zurück nach Hamburg

Mathias Müller geht zurück nach Hamburg

Nach fünf überaus erfolgreichen Jahren bei Rot-Weiss Köl [ ... ]

Düsseldorfer HC – Rot-Weiss Köln 1:0 (0:0)

Die Damen von Rot-Weiss Köln gehen als Verliererinnen aus dem Rheinderby mit dem Düsseldorfer HC am Samstag in der hockeyliga. In einer für den Saisonausgang eigentlich schon recht bedeutungslosen Partie siegten die Landeshauptstädterinnen 1:0 (0:0). Beide Mannschaften hatten durchaus die Möglichkeiten zu weiteren Treffern, das „Tor des Tages“ erzielte Julia Drechshage Ende des dritten Viertels. Damit bleiben die DHC-Damen erster Verfolger des Hamburger Spitzenduos Alster/UHC, während die Domstädterinnen nun auch rechnerisch keine Möglichkeit mehr auf das Final Four haben.

„Beide Teams können noch deutlich besser Hockey spielen“, stellte DHC-Coach Nico Sussenburger nach dem Schlusspfiff fest. „Aber mit der tabellarischen Situation vorher wurde die Partie von beiden Mannschaften auch nicht mehr mega-heiß geführt.“ So sahen die rund 300 Zuschauer ein Lokalderby der magereren Kost, in dem sich sowohl Köln als auch Düsseldorf für ihre zahlreichen Schusskreisszenen nur mangelhaft belohnten. Ende des vorletzten Viertels spielten die Gastgeberinnen endlich einmal eine Kontersituation schnell zu Ende, sodass Julia Drechshage die Kugel zur 1:0-Führung an Kölns Torhüterin Julia Ciupka vorbeischieben konnte (43.). Es blieb die einzige nennenswerte Aktion, auch in der Schlussviertelstunde ließen beide Damenteams den nötigen Biss im Abschluss vermissen. „Das war heute leider nichts“, blies dann auch Rot-Weiss-Trainer Markus Lonnes in das Horn seines Düsseldorfer Gegenparts und schob nach: „Das war leider ein richtig schlechtes Hockeyspiel von beiden Mannschaften.“ Ein Gutes konnte Sussenburger dann aber doch noch an diesem Magerkostspiel festmachen: „Immerhin ist der Sieg für uns eine Steigerung, nachdem wir die letzten Spiele gegen Rot-Weiss, in denen es um nichts mehr ging, gerne verloren haben.“

Tore:
-
----------
-
--------------------
1:0    Julia Drechshage (43.)
----------
-

Strafecken:
DHC 3 (kein Tor) / RWK 2 (kein Tor)

Grüne Karten:
---/---
Zuschauer: 300

Schiedsrichter:
G. Küpper / D. Lindemann

----
© 2018 www.rot-weiss-koeln.de   |