today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1slide2.jpg
  • 2EHL1.jpg
  • 3RWKAnlage2-2017.jpg
  • 3Slide8.jpg
  • 4slide1.jpg
  • 5EHL2.jpg
  • 6RWKAnlage2017.jpg
  • 7PLUSDS-2.jpg
  • 8Europ3.jpg
  • 9EHL4.jpg
  • 10miesaction.jpg
  • 11EHL3.jpg
  • 12Santiaction.jpg
  • 13EHL5.jpg
  • 14RWKAnlage3-2017.jpg
  • 15team2017.jpg

Aktuell

H: 3:1 Sieg! Herren überwintern an der Tabellenspi...
30 Okt 2017 07:45

Rot-Weiss Köln – Crefelder HTC 3:1 (2:0) Die Herren von Rot-Weiss Köln überwin [ ... ]

H: RW Herren - dank Auswärtssieg Ausbau der Tabell...
25 Okt 2017 08:48

Münchner SC – Rot-Weiss Köln 0:3 (0:1) Die Herren von Rot-Weiss Köln haben am  [ ... ]

H: Emma Boermans sichert nächsten Erfolg
30 Okt 2017 07:43

Rot-Weiss Köln – Club Raffelberg 1:0 (1:0) Mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den Club Raf [ ... ]

H: RW Damen unterliegen auch in München
25 Okt 2017 08:46

Münchner SC – Rot-Weiss Köln 1:0 (1:0) Die Damen von Rot-Weiss Köln suchen in  [ ... ]

H: RW Herren nur Remis im rheinischen Derby
29 Okt 2017 06:43

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 3:3 (0:3) Aufsteiger Düsseldorfer HC erweist  [ ... ]

Große Bundesliga-Party im Rot-Weiss am 24.11.2017
18 Okt 2017 12:05Große Bundesliga-Party im Rot-Weiss am 24.11.2017

Die Tennisbundeliga 2017 ist längst vorüber, die Hockeysaison in vollem Gange. Die Pause z [ ... ]

H: RW Damen wieder auf der Erfolgsspur
29 Okt 2017 06:42

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 3:1 (0:0) Die Damen von Rot-Weiss Köln haben  [ ... ]

H: Tabellenführer! Herren siegen mit 3:0
16 Okt 2017 10:18

Rot-Weiss Köln – Berliner HC 3:0 (1:0) Die Herren von Rot-Weiss Köln haben am Samst [ ... ]

Jason Zheng und Finn Rosenberg Clubmeister der männlichen Jugend! Am vergangenen Samstag den 23.9. fanden die Jugend Clubmeisterschaften der Rot-Weiss Jugend statt! Unter der Leitung von Trainer Torben Theine wurden die U18 und U14 Konkurrenzen der männlichen Jugend ausgetragen. Bei den Junioren qualifizierten sich Jason Zheng, Johannes Flück, Kilian Schwind und Paul Adrian für die Halbfinals. Kilians Einzug ins Halbfinale war eine echte Überraschung. Dabei schlug er in den Gruppenspielen den letztjährigen Clubmeister Nassim Fkyerat. Im Halbfinale verließen ihn dann aber die Kräfte und somit zog der letztjährige Vizemeister Paul wiederum ins Finale ein. Dort spielte er dann gegen den an eins gesetzten Jason. Dem aber von Johannes im anderen Halbfinale alles abverlangt wurde und dem letztlich nach Abwehr eines Matchballes ein hauchdünner Sieg im Champions Tiebreak gelang. Obwohl Jason im Finale körperlich auf Reserve lief, schaffte er auch hier wiederum im Champions Tiebreak den Sieg gegen Paul, der ihn im Gruppenspiel vorher noch knapp besiegt hatte. Bei den Knaben war die Konkurrenz insgesamt deutlich ausgeglichener. Nach zum Teil sehr knappen Begegnungen erreichten Finn Rosenberg, Konstantin Konen, Jacob Ernst und Konstantin Kiehl das Halbfinale. Es kam dann zur Neuauflage des letztjährigen Finals zwischen Finn und Jacob. In einem einseitigen Finale hieß wiederum der Sieger Finn, der somit seiner Favoritenrolle gerecht wurde und die Konkurrenz in diesem Jahr deutlich beherrscht hat. „Ich freue mich über die Resonanz. Fast alle Medenspieler bis auf die der 1. Junioren haben am Turnier teilgenommen. Auffallend war das sportlich sehr faire Auftreten der RW-Jungs. „Ich musste nicht ein einziges Mal auf den Platz um strittige Entscheidungen zu fällen. Das machen die Jungs alles selber. Vorbildlich!“, so das Fazit von Trainer Theine.

Ebenfalls am 23.9. fanden unter der Leitung von Sabine Born die Konkurrenzen im Großfeld, Maxifeld und Kleinfeld statt. Es kamen 42 Kinder auf die Anlage, um sich mit Anderen zu messen. Alle waren mit Begeisterung dabei und hatten viel Spaß.

Großfeld (15 Teilnehmer)
1. Platz   Christopher Thies
2. Platz   Viktor Krischek
3. Platz   Caspar Uhlenbruck

Maxifeld (19 Teilnehmer)
1. Platz  Moritz Cazin
2. Platz  Kjell Benninger
3. Platz  Laura Herrmann

Kleinfeld (8 Teilnehmer)
1. Platz  Philipp Wockenfuß
2. Platz  Finn Richter
3. Platz  Alexander Konen

In der Juniorinnenkonkurrenz (Leitung Sabine Krause) standen sich im Finale Anna Esser und Francesca Albio gegenüber. Die beiden konnten sich nach Gruppenspielen gegen neun weitere Konkurrentinnen durchsetzen. Am Ende gewann Francesca Albio denkbar knapp in drei Sätzen und konnte somit freudestrahlend den Siegerpokal entgegen nehmen.

----
© 2017 www.rot-weiss-koeln.de   |