today betting predictions uk uk football betting tips uk football betting tips and predictions
  • 1ChristopherRuehr.jpg
  • 1europapokal.jpg
  • 1PokalundWimpel.jpg
  • 2EHL-040.jpg
  • 10Jubel5.jpg
  • 11PLUSDS-2.jpg
  • 33RWAnlageweb.jpg
  • 111Europ1.jpg
  • 111Europ2.jpg
  • 111Europ3.jpg
  • 1111DM3.jpg
  • 11111DM1.jpg
  • 11111DM2.jpg
  • bopp_14_11082.jpg
  • EHL-056.jpg
  • slide33.jpg
  • slide44.jpg

Hockey Aktuell

H: Damen mit versöhnlichem Saisonabschluss
17 Jan 2018 07:05

Rot-Weiss Köln – Düsseldorfer HC 9:2 (4:1) Die Damen von Rot-Weiss Köln haben  [ ... ]

H: Damen erfolgreich in Mülheim
16 Jan 2018 14:56

Rot-Weiss Köln – Uhlenhorst Mülheim 3:1 (1:1) Die Damen von Rot-Weiss Köln hal [ ... ]

H: RW-Herren mit erster Niederlage
16 Jan 2018 14:59

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 10:5 (4:2) Für Meister RW Köln gab es am Sonnta [ ... ]

H: RW-Herren weiter souverän
08 Jan 2018 07:21

Rot-Weiss Köln – Kahlenberger HTC 10:5 (5:3) Die Herren von Titelverteidiger Rot-Weiss K [ ... ]

H: Damen 9:0 gegen Crefeld
16 Jan 2018 14:58

Crefelder HTC – Rot-Weiss Köln 0:9 (4:1) In einer mehr als einseitigen Partie haben die  [ ... ]

H: Derbysieg - Damen hoffen weiter
08 Jan 2018 07:19

Rot-Weiss Köln – Blau-Weiß Köln 6:0 (2:0) Die Damen von Rot-Weiss Köln h [ ... ]

H: RW-Herren siegen weiter
16 Jan 2018 14:57

Rot-Weiss Köln – Uhlenhorst Mülheim 8:6 (5:4) Die Kölner Herren haben am Samst [ ... ]

H: Herren siegen knapp in Neuss
07 Jan 2018 11:02

SW Neuss – Rot-Weiss Köln 6:7 (3:2) Mit viel Mühe hat Tabellenführer RW Kö [ ... ]

Deutsche Meisterschaft 2014

- - - - - - - - - - - -
plusserver2
Bauwens
Handelshof

Hockeydamen on Facebook

Partnerverbände

Rot-Weiss Köln – Crefelder HTC 9:2 (4:2)

Die Damen von Rot-Weiss Köln haben den zweiten Saisonsieg in der Hallenhockey-Bundesliga West feiern können. Mit 9:2 (4:2) besiegte die Mannschaft von Trainer Markus Lonnes am Sonntag vor 90 Zuschauern den Crefelder HTC. „Es war ein verdienter Sieg. Wir hatten viele gute Phasen, aber auch ein paar schwache. Und das Toreschießen war heute mal wieder nicht so unsere Stärke”, stellte der Coach fest.

Im ersten Durchgang agierten beide Teams beinahe gleichwertig. Dabei gelang es den Gästen, aus einem 0:3-Rückstand nach 17 Minuten ein 2:3 zu machen. Dass den Kölnerinnen in Person von Katharina Lonnes gut 20 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff das 4:2 gelang, bezeichnete CHTC-Trainer Sebastian Folkers als „ärgerlich für uns”.

Im zweiten Durchgang spielte Köln dann in Raumdeckung, was die Gäste, bei denen erneut Kim Pelzner (erkrankt) fehlte, vor Probleme stellte. Zudem konnte der CHTC seine Chancen nicht effektiv nutzen. „Köln hat dagegen die Tore gemacht”, sagte Folkers. Dennoch zollte er seiner Mannschaft Lob: „Ich bin zufrieden mit dem Auftritt heute. Aber Köln hat natürlich verdient gewonnen.”

Tore:
1:0    Lea Stöckel (5.)
2:0    Nicole Pahl (KE,12.)
3:0    Emma Boermans (17.)
3:1    Verena Würz (20.)
3:2    Verena Würz (28.)
4:2    Katharina Lonnes (30.)
---------------------
5:2    Julia Busch (42.)
6:2    Liv Arndt (46.)
7:2    Julia Busch (51.)
8:2    Nicole Pahl (52.)
9:2    Sarah Sprink (KE, 56.)

RWK 4 (3 Tore) / CHTC 1 (kein Tor)

Zuschauer: 90

Schiedsrichter:
T. Hinsken / G. Küpper

----
© 2018 www.rot-weiss-koeln.de   |